Home

Home

24. Spieltag

FSV Buckenberg : 1.FC Bauschlott 4:2

Seine Aufstiegsambitionen untermauerte der FSV Buckenberg beim Spiel gegen uns. Innerhalb von 10 Minuten stellen die Buckenberger die Weichen auf Sieg. Dennis Hiller ( 15. Min. ), Henry Kärcher ( 21. Min. ) und wiederum Dennis Hiller ( 26. Min. ) schossen den Drei Tore Vorsprung heraus-

5 Minuten vor der Pause konnte David Pollak den Anschlusstreffer erzielen. Wer gedacht hatte, dass nach der Pause unsere Mannschaft vollends unter die Räder kommen würde, sah sich getäuscht. Zwar konnte man den Buckenberger nicht ganz das Wasser reichen, spielte aber Munter mit, bis nach einer Stunde Spielzeit Dennis Friese den 4. Treffer für die Pforzheimer Höhenstädter landete.

David Pollak konnte kurz vor dem Abpfiff noch etwas Ergebniskosmetik mit seinem zweiten Treffer betreiben. Der FSV konnte den Sieg verdientermaßen einfahren.

Unsere Mannschaft ist auf den 10. Tabellenplatz abgerutscht und hat nur noch 3 Punkte auf einen derzeitigen Relegationsplatz.

Im nächsten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Langenalb sind 3 Punkte eine Pflicht.


FSV Buckenberg 3 : 1.FC Bauschlott 2 3:0

Beachtlich aus der Affäre zog sich unsere Reserve, die mit nur 10 Mann auf den Buckenberg gereist war.

Jannik Demel erzielte nach 40 Minuten durch ein Strafstoßtor die Führung.
Erwin Riewe und Dozdar Karakus besiegelten die Niederlage für unsere Zweite.

Sport aus der Region

  • Stürmer Pascal Köpke hat sich fest an Zweitliga-Aufsteiger FC Erzgebirge Aue gebunden und kommt nicht zurück zum Karlsruher SC.

  • München, Trotz eines Materialfehlers im letzten Schuss hat sich der Pforzheimer Gewehrschütze Andre Link für die Olympischen Spiele in Rio qualifiziert. Im Wettbewerb Freie Waffe ereilte ihn am Mittwoch beim Weltcup auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück ein technisches Missgeschick. Daher verpasste er das Finale. Bei seinem letzten Schuss stand nur eine 1,7 auf der Anzeigetafel. Trotzdem reichten die insgesamt 1171 Ringe und Platz 32 des 21 Jahre alten Studenten für die Olympia-Qualifikation.

  • Enzberg/Singen/Mühlacker. Spannung pur: In der Kreisklalsse A1 Pforzheim kämpfen am Sonntag gleich drei Teams um die Meisterschaft: SG Ölbronn Dürrn, Spfr. Mühlacker und 1. FC Nußbaum. PZ-news tickert vom Spiel des FC Viktoria Enzberg gegen Meisterkandidat 1. FC Nußbaum und versorgt Sie außerdem mit den aktuellen Spielständen von den Begegnungen der anderen Meisteranwärter.

Go to top