Home

Home

24. Spieltag

FSV Buckenberg : 1.FC Bauschlott 4:2

Seine Aufstiegsambitionen untermauerte der FSV Buckenberg beim Spiel gegen uns. Innerhalb von 10 Minuten stellen die Buckenberger die Weichen auf Sieg. Dennis Hiller ( 15. Min. ), Henry Kärcher ( 21. Min. ) und wiederum Dennis Hiller ( 26. Min. ) schossen den Drei Tore Vorsprung heraus-

5 Minuten vor der Pause konnte David Pollak den Anschlusstreffer erzielen. Wer gedacht hatte, dass nach der Pause unsere Mannschaft vollends unter die Räder kommen würde, sah sich getäuscht. Zwar konnte man den Buckenberger nicht ganz das Wasser reichen, spielte aber Munter mit, bis nach einer Stunde Spielzeit Dennis Friese den 4. Treffer für die Pforzheimer Höhenstädter landete.

David Pollak konnte kurz vor dem Abpfiff noch etwas Ergebniskosmetik mit seinem zweiten Treffer betreiben. Der FSV konnte den Sieg verdientermaßen einfahren.

Unsere Mannschaft ist auf den 10. Tabellenplatz abgerutscht und hat nur noch 3 Punkte auf einen derzeitigen Relegationsplatz.

Im nächsten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Langenalb sind 3 Punkte eine Pflicht.


FSV Buckenberg 3 : 1.FC Bauschlott 2 3:0

Beachtlich aus der Affäre zog sich unsere Reserve, die mit nur 10 Mann auf den Buckenberg gereist war.

Jannik Demel erzielte nach 40 Minuten durch ein Strafstoßtor die Führung.
Erwin Riewe und Dozdar Karakus besiegelten die Niederlage für unsere Zweite.

Sport aus der Region

  • Königsbach-Stein. In Königsbach-Stein ist die Auslosung für den BFV-Pokal über die Bühne gegangen. Oberligist 1. CfR Pforzheim darf mit dem Gegner in der ersten Runde zufrieden sein. Das CfR-Team tritt beim Fußball-Kreisligisten SVK Beiertheim an. Im Falle eines Sieges hätte der CfR ein Freilos für die dritte Runde, in der er dann den FC Astoria Walldorf erwarten würde.

  • Ispringen. Die Werner Koch Maschinentechnik GmbH in Ispringen kannten sportinteressierte Menschen bisher nur als großen Förderer des KSV Ispringen. Die beiden Geschäftsführer Werner Koch und sein Sohn Carsten führten die Ringer in die Bundesliga und dort schnell an die nationale Spitze. Jetzt wendet sich die Familie Koch mit ihrem Unternehmen auch dem Fußball zu. Koch Technik ist für zunächst zwei Jahre der neue Hauptsponsor des 1. CfR Pforzheim.

  • Silke Hargina vom Fechtsport Pforzheim hat das internationale Freiluftturnier im Kurpark von Weiskirchen (Saarland) gewonnen.

Go to top